AUF 1300 m ü.M. SICH ZUHAUSE FÜHLEN! 

 

Brigels - Breil, wie es im Rätoromanischen genannt wird, ist ein kleines, aber durchaus charmantes Bergdorf, welches die Tradition pflegt und den Anschluss an die Moderne nicht verpasst hat. 

Früher war alles ganz anders...

So war Brigels Ende 1890 bis in die 1960er-Jahre als Sommer-Destination bei Gästen aus allen Schichten für seine wunderschöne Landschaft sehr bekannt und beliebt. Schon damals genossen einfache Wanderer genauso wie bekannte Persönlichkeiten die herrlich alpine Bergluft und die Stille. Auch sie gaben damals ihr Versprechen, das kleine Stück Paradies in den Bergen erneut zu besuchen.

 

  

 Und heute...

Zu Beginn der 70er-Jahre hielt mit dem Bau von Wintersportanlagen auch der Wintertourismus Einzug in die  Destination Brigels, was zur Folge hatte, dass die Logiernächte in der sonst kargen Wintersaison in die Höhe schnellten. Der Sommer wurde ruhiger, doch mit der Jahrhundertwende gab es neuen Aufwind für den Sommertourismus, denn Brigelser Visionäre erweiterten das Angebot an Aktivitäten, wodurch unser Bergdorf Brigels heute nicht mehr nur vom Winter- oder Sommertourismus abhängig ist.

  



"Einmal Brigels - Immer Brigels!"

So lautet das Zitat eines heute 76-jährigen Brigelser Stammgasts, welcher seit mehr als sechzig Jahren immer wieder das wunderschöne Hochplateau in der Surselva besucht, um einfach nur zu geniessen...

 

"GAUDA LA VETA" - "GENIESSE DAS LEBEN"